Training

Gutes Training ist für mich der Schlüssel zu einem langfristig gesunden Pferd.

 

 

Als Therapeutin ist mir vor allem das korrekte Training für einen gesunden Bewegungsapparat als Prävention für Verletzungen wichtig.

Therapeutische Behandlungen lösen Bewegungseinschränkungen, aber nur mit dem richtigen Training im Anschluss lassen sich alte verschleißende Bewegungsmuster, die zu diesen Einschränkungen geführt haben, langfristig beheben.

 

Für die mentale und körperliche Gesundheit des Pferdes ist Bewegung essentiell. Gesunde Bewegung besteht dabei aus dem korrekten An- und auch Entspannen aller Muskeln im Körper. Länger andauernde Verspannungen oder Minderbeweglichkeiten führen an anderen Stellen im Körper zu Über- und Fehlbelastungen und erhöhen das Verletzungsrisiko enorm. 

Das Pferd ist nicht dafür geboren, ein Reitergewicht zu tragen und Lektionen zu absolvieren. Es sollte deshalb immer sorgfältig muskulär aufgebaut und stabilisiert werden.

 

 

 

Anfänglich ging es mir allein um effektive Methoden, die Reitpausen zu füllen.

Heute verhelfe ich meinem Pferd mit dem richtigen Training zu einem guten Körpergefühl

- Gesunde Muskulatur, Koordination, Balance -

 

Nur wer sich gut, stark und sicher fühlt, kann sich in seiner ganzen Schönheit zeigen!

Longe und Langzügel

Bodenarbeit ist nicht Bodenarbeit. Um gute Muskulatur aufzubauen, kommt es auf das richtige Training an!

Selbsthaltung bei aktiver Bauchmuskulatur, Stellung und Biegung auf der Kreislinie ohne Schräglage, Anlehnung - dies alles kann durch korrektes Training vom Boden deutlich verbessert werden.

Gerätetraining

Mittels verschiedener Geräte lässt sich gezielt sowohl die Tiefenmuskulatur trainieren, als auch die Koordination der willkürlichen Muskulatur. Nicht nur in der Rehabilitation auch um Verletzungen vorzubeugen.

Positive Verstärkung

Das Training mit dem *Click* kann rasante Fortschritte bewirken. Oder im totalen Chaos enden!  Wer sich einmal auf die Arbeit über positive Verstärkung einlässt, kann dies nicht nur beim Medical Training in den Alltag integrieren.

Das richtige Timing, die Reihenfolge meiner Kriterien und eine gute Belohnungsrate sind im Training unerlässlich für den Erfolg.


Schau doch mal bei den Seminaren, vielleicht ist auch für dich etwas dabei!