Thermografie Herbst Aktion

 

1. Oktober bis 31. Oktober

 

Komplett Thermografie

nur 120,- Euro zzgl. Anfahrt

 

Pferdethermografie

 Anhand von qualitativ hochwertigen thermografischen Aufnahmen wird das Wärmemuster der Körperoberfläche des Pferdes abgebildet. So lassen sich neben der Lokalisation von Ursachen unspezifischer Lahmheiten auch muskuläre Verspannungen, Nervenreizungen, Blockaden im Bereich der Wirbelsäule oder des Beckens, sowie Faszien Befunde oder Sattelproblematiken diagnostizieren.


Für mich als Pferdetherapeutin ist dabei besonders spannend, dass auch Pferde, die mir ohne bestehendes Problem vorgestellt werden, ungleiche Bewegungsmuster zeigen können. Durch thermografische Aufnahmen vor und nach der Bewegung sichtbar gemacht.

Ungleichmäßige Bewegungen können auf Dauer zu Über- oder Fehlbelastungen verschiedener Strukturen führen. Im schlimmsten Fall kommt es zu schwerwiegenden Verletzungen des Sehnen- oder Bandapparats oder anderen (Verschleiß-) Erkrankungen wie z.B. Spat, Hufrollensyndrom, Fesselträger- oder Sehnenschäden.

 

Thermografische Aufnahmen nach einem standardisierten Schema und ihre biomechanische Auswertung machen es mir möglich, unnatürliche Bewegungsmuster mit den daraus resultierenden ungleichen Belastungen frühzeitig aufzudecken.

 

Basierend auf meiner Auswertung kann ich Trainings- und/oder Behandlungsempfehlungen für die Wiederherstellung eines natürlichen Bewegungsablaufs geben.

 

Schwachstellen aufzeigen, um Verletzungen vorzubeugen und das Bewegungstier Pferd langfristig gesund zu erhalten ist dabei mein Ziel.

 

 

 

 

Pferdethermografie Thermografie Pferdekopf
kaltes Gesicht - frierendes Pferd?
Pferdethermografie Vordergliedmaße Faszie Pferd
Faszienbefund Vorderbein

Sattelthermografie

Auch ein unpassender Sattel ist ein oft unterschätzter Risikofaktor für die Gesundheit Ihres Pferdes. Mittels der Pferdethermografie kann ich Druck- oder Scheuerstellen, sowie ungleichmäßige Auflageflächen (z.B. Brückenbildung) des Sattels unverfälscht darstellen. Es werden nämlich keine zusätzlich raumfordernden Pads oder ähnliches benötigt. Wir testen Ihren Sattel mit Ihrer alltäglich benutzten Sattelunterlage und bilden somit den tatsächlichen Ist-Zustand direkt ab.

 

Sattel Brückenbildung Pferd Thermografie Pferdethermografie
Sattel mit deutlicher Brückenbildung
Pferdethermografie Pferderücken Thermografie Sattel Brückenbildung
Pferderücken nach dem Reiten: Sattel mit Druckspitzen vorne und hinten (Brückenbildung), Sattel lag nach links verschoben

Trainingsbegleitung

Die thermografische Begleitung des Trainings eines Reitpferdes macht nicht nur bei Pferden, die bereits im Sport gehen Sinn. Auch junge Pferde, die ihre ersten Erfahrungen mit dem Gewicht auf dem Rücken und der Ausrüstung (insbesondere dem Sattel) machen, kann man von Beginn an thermografisch im Training begleiten.

 

Durch frühzeitiges Erkennen von z.B. Druckstellen des Sattels, körperlicher Schiefe oder möglichen muskulären Verspannungen, kann das Training, aber auch die Ausrüstung des Pferdes so angepasst werden, dass es ohne Schaden zu nehmen geritten werden kann.

Pferdethermografie Thermografie Pferderücken Kruppe
Pferd nach dem Longieren, vorgestellt ohne Problem: Man sieht unter anderem eine ungleichmäßig arbeitende Kruppenmuskulatur und kältere Lendenpartie